Ätherisches Öl Teebaumöl

 8,45

Enthält 20% MwSt.
Inhalt: 10,00 ml ( 84,50 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Bereits den Aborigines, den Ureinwohnern Australiens war die heilsame Wirkung des Teebaums bekannt.

Dank dem Weltumsegler James Cook gehört Teebaum-Öl heute zu den bewährten Hausmitteln. Mit seiner antibakteriellen und antiviralen Wirkung verfügt es über ein breites Einsatzspektrum. Akne, Pickel, Zahnfleischprobleme sind nur einige der vielzähligen Anwendungsmöglichkeiten dieser berühmten Heilpflanze Australiens.

Das ätherische Teebaumöl besitzt ein sehr breit gefächertes Wirkspektrum, das in zahlreichen Studien untersucht wurde. Teebaum-Öl ist ein bewährtes Hausmittel welches in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen darf. In der Duftlampe reinigt es die Luft und wird daher gerne bei durch Winter und Kälte hervorgerufenen Unpässlichkeiten verwendet. Der Duft des Teebaumöls wird als frisch, krautig und würzig beschrieben. Insektenabweisend als Mischung mit Lavendel oder Nelke.

Das ätherische Teebaumöl wirkt sehr effektiv gegen Bakterien und hemmt auch die Vermehrung von Pilzen und Viren.

Kategorie: Artikelnr.: 5436110 Marke:

Beschreibung

Eigenschaften: Blass-gelbgrünes oder wasserhelles Öl, mit einem warmen, frischen, würzig-kampferartigen Geruch. Gut mischbar mit Lavendel, Kiefer, Geranie, besonders mit Gewürznelke und Muskat. Ungiftig, nicht reizend.

Anwendungsgebiete: Der Terpinen-Gehalt (Eukalyputs-ähnlicher Geruch) ist für die ätherische Heilwirkung des Öls und der Cineol-Gehalt (Kampfer-ähnlicher Geruch) für die stark antiseptische Wirkung verantwortlich. Auch die vielen anderen Inhaltsstoffe (ca. 100 Substanzen) sind an der Wirksamkeit beteiligt, wobei hier der synergetische Effekt der einzelnen Komponenten eine wichtige Rolle spielt.

 

Melaleuca alternifolia

Herkunftsland: Australien

Pflanzenteile: Blätter und feine Ästchen

Gewinnungsart: Wasserdampfdestillation

INCI Hinweis: Ätherische Öle setzen sich aus einer Vielzahl von Einzelkomponenten zusammen. Stoffe wie Limonene und Linalool sind ganz natürlicher Bestandteil des ätherischen Öls, sie werden nicht zugesetzt. Sie gehören aber zu den 26 deklarationspflichtigen allergenen Duftstoffen und müssen daher separat ausgewiesen werden, weil einige Menschen allergisch auf einzelne Inhaltsstoffe reagieren. Als Parfum wird in der INCI eine Komposition aus verschiedenen ätherischen Ölen bezeichnet, wenn wir die genaue Zusammensetzung als Duftgeheimnis bewahren wollen. Alle unsere Produkte sind frei von synthetischen Stoffen!

Bitte beachten: Ätherische Öle nicht unverdünnt anwenden. Darf nicht in Die Hände von Kindern gelangen. Nicht in Augen und Schleimhäute bringen.

Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise!

Aufbewahrungshinweise: Bitte kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort.